Freising, 25.10.2017

Die Europäische Datenschutzgrundverordnung tritt am 25. Mai 2018 in Europa in Kraft. 

Erfasst, speichert, verarbeitet oder überträgt Ihr Unternehmen Daten von EU-Bürgern? Wenn Sie diese Frage mit "Ja" beantworten, dann müssen Sie die Datenschutzgrundverordnung GDPR - General Data Protection Regulation - einhalten. Diese Datenschutzvorschriften sind für Ihr Unternehmen sehr weitreichend. Veraltete Dateiübertragungstools können aufgrund von Compliance-Verstößen zu Bußgeldern von bis zu 4% des Jahresumsatzes führen!

Da hierbei sehr viel auf dem Spiel steht, sollte Ihr Unternehmen sicherstellen, dass Systeme, Benutzerauthentifizierungs- und Verschlüsselungstechniken, die bei der externen Übertragung persönlicher Daten zum Einsatz kommen, sicher und konform mit den GDPR/EU-DSGVO Richtlinien sind.

Das "Secure Managed File Transfer"-Portfolio der treeConsult umfasst Lösungen, welche die Richtlinien der GDPR/EU-DSGVO zu 100% erfüllen und somit Ihr Unternehmen bestens auf die Datenschutzverordnung vorbereiten! 

Kontaktieren Sie uns gerne und vereinbaren Ihren persönlichen Webcast rund um das Thema "Secure Managed File Transfer - GDPR-Compliance".    

Jetzt Kontakt aufnehmen

Ihr treeConsult Team