Zurücksetzen
Absenden
Oder erreichen Sie uns unter (+49) 08161 / 9848 - 700.
Vielen Dank fuer Ihre Anfrage. Wir wreden uns schnellstmoeglich bei Ihnen melden.

 

Fallstudien

Sie haben ein Problem? Wir bieten Ihnen die passende Lösung!
In unseren Fallstudien möchten wir Ihnen die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten unserer Produktpalette näher bringen.

mail body ok 256 basket reload 256 schachteltrans3
treeMailS
Signaturmanager
treeBanf
Bedarfanforderung

treeOffice
Projekte

Strih



treeMailS im Einsatz

 

Die E-Mail wird für die geschäftliche Korrespondenz immer bedeutsamer. Längst ist diese schnelle Kommunikationsform wichtiger geworden als der Nachrichtenaustausch per Brief oder Fax. Lesen Sie hier was unsere Kunden, neben den klassischen Anforderungen an einen Signaturmanager, so alles umgesetzt haben. Wir laden Sie dazu herzlichst ein! 

Strich

 

 

treeMailS im Einsatz bei der 3M Deutschland GmbH

3M ist in vielen Märkten führend und auf der ganzen Welt zu Hause. Heute sind 3M Innovationen in nahezu allen Bereichen des Lebens, der Arbeitswelt, der Medizin und der Technik zu finden.

Zentrales Signaturmanagement mehrsprachig im Einsatz!

Mit treeMailS regelt die 3M Deutschland GmbH die Verwendung der E-Mail-Signaturen deutscher Gesellschaften und Standorte. Die komplexe IBM Lotus Domino Notes Serverlandschaft wird zentral in USA betrieben und administriert. Dafür wurde die Administrationsoberfläche von treeMailS komplett ins Englische übersetzt. So konnten auch weitere europäische 3M Gesellschaften mit der treeMailS-Signatur versorgt werden.

Zurück zum Überblick

 

3M2



Strih

RZ_Logo_PGV-Austria_RGB

 

treeMailS im Einsatz bei der PGV Austria Trunk GmbH

PGV Austria ist österreichs führender Zeitschriftengroßhändler mit dem Hauptsitz in Anif bei Salzburg. Über 200 Mitarbeiter sind täglich für Verlage, den österreichischen zeitschriftenführenden Einzelhandel und nicht zuletzt für den Leser im Einsatz. Viermal wöchentlich werden in der Nachtzustellung 3.500 verschiedene Zeitschriftentitel an 10.300 Verkaufsstellen geliefert.

Texte und Signaturen je nach Geschäftsprozess

Neben der klassischen Nutzer-Signatur wird treeMailS inbsondere beim Versand von E-Mails aus automatisierten Geschäftsprozessen eingesetzt. In Abhängigkeit des Workflows werden spezifisch Inhalt und Signatur einer E-Mail erstellt und versandt.

PGV Austria und treeConsult arbeiten seit ca. 10 Jahren erfolgreich zusammen. Gemeinsam werden kontinuierlich KVP-Projekte mit Lotus Domino Notes-basierender Individualsoftware umgesetzt.

Zurück zum Überblick



Strih

treeMailS im Einsatz bei der BIG BAU-UNTERNEHMENSGRUPPE

Die BIG BAU zählt heute zu den größten und erfolgreichsten Immobilienunternehmen in Norddeutschland.

treeMailS schafft Rechtssicherheit!

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der zentralen Bereiche sowie Sekretariate arbeiten im Auftrag mehrerer Gesellschaften. Insgesamt wurden für die mehr als 10 Tochter- und Beteiligungsgesellschaften knapp 50 Siganturen mit unterschiedlichen Layouts (Corporate Design) erstellt und den Firmen- und Personenprofilen zugeordnet. Somit steht den Nutzern jederzeit die richtige Signatur zur Verfügung.

Zurück zum Überblick
logo_big1



Strih

Howoge_slogan

treeMailS im Einsatz bei der HOWOGEWohnungsbaugesellschaft mbHbft mbH

Unterschiedliche Werbeslogans und Signaturen

Die HOWOGE gehört zu den größten Wohnungsunternehmen Berlins. Neben der HOWOGE Wohnungsbaugesellschaft mbH sind mehrere Tochterunternehmen in einer Lotus Domino Domain zentral gehostet. 

Mit treeMailS konnten insbesondere folgende Anforderungen schnell umgesetzt werden:
  • zentrale Verwaltung und Steuerung der verschiedenen Signaturen innerhalb der HOWOGE
  • die persönliche Signatur wird aus Teilen der Notes Standardsignatur und treeMailS zusammengesetzt
  • die Firmenmitglieder sollen unterschiedliche Marketingvorlagen wie Banner und Slogans nutzen
Zurück zum Überblick



Strih

 

treeMailS im Einsatz bei der First Advisory Group

Kontrolle beim E-Mailversand

Bei  der Produktauswahl hat der Lichtensteiner Finanzdienstleister besonderen Wert auf die Sicherheit der E-Mail-Kommunikation gelegt. Somit musste das in treeMailS integrierte 4-Augen-Prinzip den hohen Ansprüchen im Finanzsektor, insbesondere dem Schutz von Kunden- und Finanzdaten, gerecht werden.

Zurück zum Überblick
Firstlogo



Strih

 vlpker

 

treeMailS im Einsatz bei der Völpker Spezialprodukte GmbH

Versand elektronischer Bestellungen

Im Zuge der Prozessautomation  werden Kunden- und Lieferantenbelege größtenteils per E-Mail versandt. Beispielsweise nutzt Völpker das 4-Augen-Prinzip für den elektronischen Versand von Lieferantenbestellungen.

Zurück zum Überblick

 

Strih 

 

treeBanf im Einsatz

 

 

treeBanf: Bestellabwicklung bei AOA apparatebau gauting

In Zusammenarbeit mit der treeConsult wurde analysiert, welche Aufgaben das künftige Bestellabwicklungssystem zu erfüllen hat. Dabei galt es vor allem zu berücksichtigen, dass unterschiedliche Bestellarten (Warenkorbbestellungen bzw. Bedarfsanforderungen) mit verschiedenen Freigabeverfahren (Kostenstellenbudgetierung bzw. 2-stufiges Genehmigungsverfahren) möglich sein sollten...

Zurück zum Überblick

   PDFICON

shopping cart 256 



Strih

deposit 256

Kosten sparen beim Einkauf mit treeBanf

Das Bestellen von geringwertigen Wirtschaftsgütern und die Abwicklung von Sachinvestitionen erfordern hohen Zeitaufwand und damit nicht unerhebliche Kosten. Das hier vorgestellte Bestell-Abwicklungssystem auf Basis von Lotus Domino/Notes verbessert interne Bestellprozesse nachhaltig und hilft so, Zeit und Kosten zu sparen...

Quelle: Artikel notesmagazin 3-2005

Zurück zum Überblick

   PDFICON


Strih

 

treeOffice Projekte



Reklamationsmanagement: Die Zettelwirtschaft hat ein Ende

Wo viel transportiert wird, kann eine Sendung schon mal fehlgeleitet werden oder verspätet eintreffen. Dann kommt es zu Reklamationen, die großen Aufwand und nicht unerhebliche Kosten verursachen. Mit einem modernen Reklamationsmanagement lässt sich dieses Problem effizient lösen.

Quelle: Artikel digitalbusiness 3-2006 | Quelle: Artikel notesmagazin 3-2005

Zurück zum Überblick

   PDFICON

 

els 256

 



Strih

4augen

Vier-Augen-Prinzip im Mail-Verkehr

Der größte Teil der Firmenkorrespondenz wird heute per E-Mail abgewickelt. Weil der Schriftverkehr zwischen Unternehmen und Kunden geschäftliche und juristische Relevanz hat, muss sichergestellt sein, dass die Inhalte auch den jeweiligen vertraglichen Vereinbarungen und juristischen Vorgaben entsprechen. 

Quelle: Artikel digitalbusiness 1-2006

 

Zurück zum Überblick

   PDFICON

 


Strih

 

Change Management mit treeQuality

Im Rahmen eines Projekts zur Verbesserung der Abläufe im Bereich der Qualitätssicherung bei Intier Automotive Eybl Interiors ging es darum, den Ablauf im Bereich des „Change Managements für Teileänderung“ zu beschleunigen und transparenter zu machen. 

 

Zurück zum Überblick
   PDFICON

 

area chart 256

 


Strih

audio conference 256 Management von Kundenanfragen

Die effiziente Bearbeitung von Kundenanfragen in Form von Leistungsverzeichnissen stellt hohe Anforderungen an die Vertriebsorganisation und an die dafür eingesetzten EDV-Werkzeuge. Mehrere an verschiedenen Stellen eingehende Anfragen betreffen die gleiche Baustelle. Häufig stellt sich die Frage: „Ist das Angebot schon in Bearbeitung, gibt es davon schon ein Original?...

 

Zurück zum Überblick
   PDFICON

 

 

Strih

 

 

 

Beschaffungsmanagement

Die Beschaffung von nicht lagergeführten Materialien wird selbst in modernen Unternehmen oft noch über Papierformulare oder über verschiedene Insellösungen abgewickelt. Der Grund ist, dass der Beschaffungsprozess in der Realität meist komplexer ist als in manchen Standard-Lösungen abgebildet. Andererseits sind manche Lösungen oft zu komplex und verursachen zu hohe Einführungskosten...

Zurück zum Überblick
   PDFICON

basket 256

 

 

Strih

 

els 256

Reklamationsmanagement

Für viele Unternehmen ist die schnelle und wirtschaftliche Distribution von Waren der entscheidende Wettbewerbsfaktor. Es besteht der Zwang zu stetiger Steigerung von Transportgeschwindigkeiten und  Einhaltung der Zustellvereinbarungen. Nicht zum vertraglich vereinbarten Zeitpunkt angekommene Ware stellt daher regelmäßig ein großes Problem dar. Die  resultierenden Reklamationen werden vor allem deshalb ausgelöst, da aus Zeitgründen eine ordnungsgemäße Warenübernahme mit Kontrolle zwischen den einzelnen Gliedern der Transportkette nicht immer möglich ist.

Zurück zum Überblick
   PDFICON




Strih

 

Claimmanagement

Auf der Baustelle gilt der Spruch „Zeit ist Geld“ mehr denn je. Wo viele Beteiligte an verschieden Gewerken und Objekten arbeiten, wird das Fehlermanagement / Reklamationsmanagement oft zum Problem: Wie ist der aktuelle Bearbeitungsstatus? Wer ist an dem Problem dran?

Zurück zum Überblick
   PDFICON
machine operator config 256




Strih

contacts mail 256

E-Mail Management wird einfacher mit treeMailS

Die E-Mail-Kommunikation hat sich in den vergangenen Jahren zu einer der wichtigsten Plattformen im Rahmen der internen und externen Unternehmenskommunikation entwickelt. treeMailS auf Basis von IBM Lotus Domino Notes erweitert das E-Mailsystem mit Funktionen, die den täglichen Schriftverkehr mit Kunden und Lieferanten standardisieren (organisatorische, rechtliche und vertriebliche Aspekte)...
Quelle: Express Advantage - Magazin der IBM Business Partner Süd 1-2008

Zurück zum Überblick

   PDFICON

 

 

Strih

 

 

treePMS und treeCRM: Keine Reklamation geht verloren - Transportreklamationsabwicklung auf Basis Lotus Domino

Unternehmen die viel transportieren haben zwangsläufig auch mit Reklamationen zu kämpfen wie unser Kunde PGV Pressegrossvertrieb Salzburg. Durch den Einsatz der treeOffice Komponenten treePMS und treeCRM konnten die Abwicklungszeiten für eine Transportreklamation beschleunigt und die Kundenzufriedenheit gesteigert werden.

Zurück zum Überblick
   PDFICON

dispatch order 256

Strih